Rotterdam kenne ich seit langem, aber nicht wirklich gut.
In der letzten Zeit bin ich ziemlich oft dort – und jedes mal sehe ich etwas neues und interessantes.

Diese Hafenstadt ist sicher nicht so pittoresk wie die niederländische Hauptstadt, doch sie beeindruckt sehr durch ihre – alte und neue – großartige Architektur.

Diese illustrierte Karte zeigt ein paar der berühmten Sehenswürdigkeiten: das denkmalgeschützte Hotel New York – ehemaliges Hauptgebäude der Holland America Lijn, die Erasmusbrücke,
die legendäre Café de Unie, erbaut von J.J.P. Oud – einem prominenten Vertreter der ‚De Stijl‘-Bewegung, weiter die Kubushäuser vom Piet Blom aus dem Jahre 1977
und das neuste „Stadtsymbol“: das Markthal, entworfen durch das bekannte Architekturstudio MVRDV.

Rotterdam-01

Landkarte, Architektur, Rotterdam, Holland, Niederlande, Gebäude, Wasser, Hafen, Reise

Rotterdam-04

Landkarte, Architektur, Rotterdam, Holland, Niederlande, Gebäude, Wasser, Hafen, Reise, Café de Unie, Museum Boijmans van Beuningen, NAI, Kunsthal

Rotterdam-02

Landkarte, Architektur, Rotterdam, Holland, Niederlande, Gebäude, Wasser, Hafen, Reise, Feijenoord, Unilever

Rotterdam-03

Landkarte, Architektur, Rotterdam, Holland, Niederlande, Gebäude, Wasser, Hafen, Reise, Kop van Zuid, Hotel New York, Lantaren Venster